Allgemein,  Lifestyle

Den inneren Schweinehund überwinden

Täglich grüßt das Murmeltier: Aufstehen, arbeiten, nach Hause kommen, schlafen gehen. Bei vielen und auch bei mir sieht der Alltag genauso aus. 

Nur wie schafft man es, trotzdem gut gelaunt aus dem Bett zu hüpfen und voller Motivation in den Tag zu starten. 

Meine Tipps und Tricks für mehr Motivation im Alltag

Positives Mindset 

Eine positive Einstellung zum Leben und zu seinen Handlungen ist enorm wichtig. Die eigene Motivation sollte aus einem selbst heraus entstehen und sich nicht nur durch äußere Umstände heraus ergeben. 

Ein Dankbarkeitstagebuch kann dafür extrem hilfreich sein. 

Ziele setzen

Wohin soll die persönliche Reise gehen?!  Setze dir realistische Ziele und gehe deinen Weg. Den Weg findet man aber nur, wenn man das Ziel weiss. Am besten ist es, wenn man seine Ziele visualisiert- damit werden sie noch greifbarer.  Ein Visionboard oder eine Liste- welche Sichtbar ist und nicht im Schubfach liegt- eigenen sich hierfür. 

Tagesroutine festlegen

Wenn ich morgens meinen Tag nicht starte und lange im Bett liegen bleibe, ist der Tag für mich gelaufen. Ich komme dann nie so richtig raus. 

Wenn ich meinen Tag spätestens am Vortrag vorplane, habe ich ein Ziel welches ich den Tag über verfolgen kann. Eine Morgenroutine ist für mich persönlich sehr wichtig. Es ist mein Start in einen erfolgreichen Tag. Am besten klappt es für mich, wenn ich eine To-Do-Liste schreibe. Somit sehe ich meinen Fortschritt und kann mich gut strukturieren. Dabei priorisiere ich meine Aufgaben. Die wichtigsten erledige ich zuerst. Kleine Pausen sind dabei natürlich erlaubt um neue Kraft und Motivation zu schöpfen. 

Dankbarkeits- und Erfolgstagebuch führen 

Mit einem Dankbarkeitstagebuch hat man die Möglichkeit sich die positiven Dinge im Leben vor augenzuführen und das Umfeld viel Achtsamer wahrzunehmen. Außerdem kann man in einem Erfolgstagebuche, seine großen und kleinen Erfolge feiern. Den sind wir mal ehrlich: Wir arbeiten ewig auf einen Erfolg hin und am Ende geht das Leben einfach weiter. Somit können wir uns bewusstmachen, was wir erreicht haben. 

Gute Musik

Ein wahrer Motivationsbooster ist gute Musik. Wenn ich morgens aufstehe, mache ich erstmal die Musik in der Küche an 🙂

Gesunde Ernährung, Bewegung und Sport

Gesunde Ernährung, Bewegung und Sport sind ein Garant für mehr Power und Energie im Alltag. Somit hat man auch mehr Motivation für das Erreichen von Zielen. Seit einigen Wochen achte ich wieder darauf mehr Zeit für Sport zu investieren. Ich gehe 3-mal die Woche ins Fitnessstudio und ich merke das es mir wirklich guttut. Mein Körper ist voll mit Energie und ich starte motivierter in den Tag. Auch am Wochenende wird nicht nur auf der Couch gehockt. Es geht raus in die Natur und die frische Luft beflügelt zusätzlich. Außerdem ist Sport und Bewegung ein guter Ausgleich zu meiner mehr sitzenden Tätigkeit am Schreibtisch. 

Auszeit gönnen 

Das Leben und die Gesellschaft sind schnell – manchmal zu schnell. Die Anforderungen sind hoch. Neben dem alltäglichen Wahnsinn ist es wichtig, sich Auszeiten zu gönnen. Ein Treffen mit der besten Freundin oder einfach mal ein gutes Buch lesen.

Please follow and like us:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Blogverzeichnis - Bloggerei.de
RSS
Follow by Email
Facebook
Facebook
Pinterest
Pinterest
Instagram